Viagra Für Junge Männer,Kamagra Rezeptfrei Forum,Viagra Generika Deutschland

5 Dinge, die man im Finale der Western Conference sehen sollte

Das sollte gut sein.

Die Los Angeles Kings, in das Western Conference Finale zum dritten Mal in vier Jahren gegen die Chicago Blackhawks, auf der Suche nach der ersten NHL Meister in 16 Jahren zu werden.

Zwei hartgesottene Playoff-Krieger, die sich in dem glauben, was die meisten glauben, sind das inoffizielle Stanley Cup-Finale. Nichts für ungut, Montreal und New York, aber A) Sie von der Eastern Conference, die jeder weiß, ist erheblich schwächer als der Westen und B) Sie nicht einmal die beiden besten Teams im Osten.

Es steht also alles an der Reihe für die Kings und Hawks.

Hier sind fünf Dinge, auf die man achten muss, wenn sie bereit sind, eine weitere Schönheit der Nachsaison zu liefern.

STYLES MACHEN DEN KAMPF

Dies sind zwei Teams von entgegengesetzten Enden des Hockey-Spektrums. Die Kings spielen in allen drei Zonen ein hartes Gorilla-Spiel, das in Verteidigung, Körperlichkeit und struktureller Disziplin verwurzelt ist. Es ist nicht so, als hätten Anze Kopitar und Marian Gaborik kein Elitetalent, und die Kings haben in Anaheim Viagra Für Junge Männer in Spiel 7 nur sechs Tore gehängt, aber sie haben ihre Gegner eher ins Eis gedrängt als in Handelschancen.

Chicago kann unterdessen eine kreative und dynamische Handvoll sein, die in einem Track Meet ganz zu Kamagra Rezeptfrei Forum Hause ist. Sie sind nicht eindimensional, kein Titelverteidiger jemals, und können sich auch in einer Gasse behandeln lassen (fragen Sie David Backes), aber sie können einen Gegner mit Schnelligkeit und Fähigkeit überwältigen, und sie wissen es.

Es wird ein Krieg der Willen Viagra Generika Deutschland sein. Wenn die Hawks zu frühen Leads aussteigen können und Los Angeles sich öffnen lassen, profitieren Chicago. Wenn Los Angeles Chicago Spitzenleute zu einem statistischen Halt mahlen kann, machen Sie es zu einem gemeinen und niederträchtigen Grabenkrieg, Vorteil Könige.

KEINE RUHE FÜR DIE GOTTLOSEN

Die Kings spielten am Freitagabend Spiel 7 gegen die Ducks, flog am Samstag vier Stunden nach Chicago und wird am Sonntag Nachmittag in Spiel 1 gegen die Hawks antreten. Das ist eine schnelle Umkehr.

Die Hawks waren seit Dienstag aus, nachdem sie den Minnesota Wild in sechs Spielen eingewickelt hatten. Sie hatten auch eine lange Pause zwischen der ersten und zweiten Runde. Sie sind frisch und ausgeruht.

Es wird eine Menge Zeit geben, sich in dieser Serie zu erholen, mit zwei freien Tagen zwischen den Spielen 1 und 2 und zwei weiteren freien Tagen zwischen den Spielen 3 und 4, aber Los Angeles muss nach dem Spielen der 7er Serie 14 auf Dämpfen laufen Playoff-Spiele in 29 Tagen, wenn Sie zu Hause zählen. Schlicht und einfach. Die Hawks rollten in fünf Spielen über die Kings, um das Finale der letzten Saison zu gewinnen und gewannen alle drei Meetings in der regulären Saison dieses Jahres.

Sie besiegten sie in tighten Partien (1 0), schlugen sie in Partien mit mittlerer Punktzahl (3 1) und bezwangen sie in Partien mit hoher Punktzahl (5 3).

Willst du weiter zurück gehen? Chicago gewann neun seiner letzten 11 gegen Los Angeles aus der regulären Saison 2012.

Die Hawks haben offenbar Probleme mit Blutergüssen, hartem Spiel und knappen Gegnern. Im letzten Jahr haben sie Boston im Pokalfinale und St. Louis geschlagen.

Haben die Kings herausgefunden und den Fehler in ihrem Matchup mit Chicago behoben? Hat das Hinzufügen von Gaborik zum Handelsschluss den notwendigen offensiven Schlag geliefert, den sie vorher nicht hatten?

Bleib dran.

FÜHRENDE MARKE gegen GENERIK

Jonathan Quick gegen Corey Crawford. Line-Up, während Crawford nur ein guter Torwart ist, der das Glück hat, in einem großartigen Team zu sein (denke Mike Vernon oder Chris Osgood).

Crawford bekommt keinen Respekt, das ist sicher, aber seine Zahlen sind genauso einschüchternd wie der amerikanische Olympier am anderen Ende des Eises.

Er tritt in die dritte Runde mit den besten Toren gegen den Durchschnitt (1,97) in den Playoffs und einem .931 Sparprozentsatz ein. Zugegeben, die zweite Runde war gegen Minnesota, aber, das sind immer noch felsenfeste Summen.

Er hatte in beiden Serien Fehler, kam aber wieder zu seinem Fuß und beendete das Turnier mit 8: 2 in seinen letzten 10 Spielen.

Schnell, aus welchem ​​Grund auch immer, kann sich gegen die Hawks wohl fühlen. Einschließlich letztjähriger Playoffs, er ist 7 16 1 gegen sie. Crawford dagegen ist 10 4 0 in seinen 14 Jahren gegen die Kings.

LULL A KÖNIGE

Es klingt lächerlich zu behaupten, dass eine Mannschaft in der dritten Runde der Playoffs nicht konstant gewesen ist, aber die Kings waren konsistent. Es ist bemerkenswert, wenn nicht wundersam, dass ein Team mit zwei drei Spielverlusten in den Playoffs noch am Leben ist, aber sie sind.

Sie fielen 3 0 auf die Sharks, bevor sie sich zurückzogen, um die Serie mit vier Siegen in Folge zu gewinnen, und dann eine 0: 2-Serie gegen Anaheim in ein 3 2-Defizit führen.